Weihnachtsferien

Vom 17. Dezember bis 13. Januar ist das Cantienica-Studio Nataly Leufgen urlaubsbedingt geschlossen. Anmeldungen und Anfragen sind auch in dieser Zeit per E-Mail möglich.

Aktuelles zum Jahreswechsel bzw. im 1. Quartal 2019

Weihnachtsferien
Vom 18. Dezember bis 13. Januar wird kein Unterricht stattfinden. Alle Karten verlängern sich, wie stets, um die Dauer meiner urlaubsbedingten Abwesenheit. Ich werde per E-Mail und telefonisch erreichbar sein, ggf. nur etwas zeitverzögert antworten.  

Weihnachtsgeschenk 1 und 2
Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht: Ein Gutschein für eine zweistündige Einführungslektionen macht sich gut unterm Weihnachtsbaum. Investition: 60 Euro.
Wer noch mehr Freude schenken möchte: Bis zum 24.12. biete ich wieder ein Weihnachtsspecial zum Supersonderpreis von 245 Euro an. Bestehend aus einer 2stündigen Einführungslektion, einer 90minütigen Privatlektion sowie fünf 60minütigen Kursstunden. (Zahlungseingang bis spätestens 24.12.18. Einlösbar bis 31.03.2019)

Spezialworkshops am 02. Februar in je 90 Minuten
zu den Themen Schreibtischarbeit körpergerecht und Rektusdiastase (für Teilnehmer mit Vorkenntnissen).

Kursstunde für Einsteiger
Für alle, die gerade erst in das Training einsteigen, bietet sich die Kursstunde freitags von 16:00 - 17:00 Uhr mit Anja an. Diese ist besonders geeignet und konzipiert für Einsteiger(nach dem Basis-Workshop bzw. Einführung plus Privatlektion). Selbstverständlich dürfen aber auch alle „alten Hasen“ daran teilnehmen.

Training für den Kopf am 9. März
Im CANTIENICA®–Faceforming werden einerseits die Gesichtsmuskeln trainiert und so die Gesichtszüge gestrafft. Andererseits ist das Training hilfreich bei Beschwerden wie Zähneknirschen, Kiefer- /Kiefergelenksbeschwerden, Tinnitus, Schnarchen, Schlafapnoe, Nervenschmerzen, Migräne/Spannungskopfschmerzen und Beschwerden der Halswirbelsäule. 

Fortbewegung körpergerecht
Laufen ist gut? Jein! Nur körpergerechtes Laufen ist für den Körper auch gut! Heißt: Laufen mit entlasteten Füßen, Knien, Beckenboden, Hüftgelenken, Bandscheiben, Nacken, Schultern…Das ist das Ziel im CANTIENICA®–go! Workshop. Geeignet sowohl für passionierte Läufer, als auch für Einsteiger und für Menschen, die nicht „rennen“, sondern nur im Alltag körpergerecht, leicht und schmerzfrei gehen möchten.
Im ersten Quartal 2019 findet dieser Workshop nur statt, wenn Terminkalender und Wettervorhersage zusammen passen und wird dann kurzfristig angekündigt. Wer Interesse hat, ruft mir das daher am besten schon jetzt zu.

Refresher sind auch wieder im Angebot: Rücken und Beckenboden am 16. Februar.

Themen für die Kursstunden mit Themenschwerpunkt dienstags 20 Uhr

Nachfolgend die Themen / Schwerpunkte der Themenstunden dienstags von 20-21 Uhr in Kaarst im 4. Quartal 2018.
Zur Info für Neueinsteiger: DieThemen-Stundensind normale Kursstunden (die auch ganz regulär abgerechnet werden), bei denen jeden Dienstag ein anderer Schwerpunkt, ein bestimmter Fokus gesetzt wird. Pures Training also.

In Abgrenzung zu den Spezial-Workshops übrigens: Wer spezielle Fragen zu einem bestimmten Thema hat, sich anatomisches Hintergrundwissen und –verständnis oder ausführlichere Erklärungen wünscht, ist in den Spezial-Workshops bestens aufgehoben. Diese bieten einen Mix aus Theorie, Anatomie und Praxis.

02. Oktober:               Schultern befreien, entlasten

09. Oktober:               Superintensiv – für fortgeschrittene, gesunde Teilnehmer       

16. Oktober:               Beine & Beinachse       

23. Oktober:              schlanke Kraft für den Bauch        

30. Oktober:               Selbstwahrnehmung, Kraft & Beweglichkeit

06. November:           Leichtigkeit für die Schultern, Kraft für die Arme (intensiv!)        

13. November:           „BB“ – Beine & Beckenboden intensiv            

20. November:           In die Leichtigkeit kommen           

27. November:           Stabilität und Intensität hoch 2 mit dem Theraband            

04. Dezember:           Freiheit für Lendenwirbel, Hüfte und ISG         

11. Dezember:           Kernstabilität fördern (intensiv!)            

18. Dezember:           Kraftvolle Achtsamkeit für den Rücken

Egal, ob Ihr die eine oder andere Themenstunde als Ergänzung zu Eurem regulären Training oder in der betreffenden Woche als Ersatz nehmen möchtet: Meldet Euch bei Interesse gerne an (wie immer)!