Basis-Workshop

Ein Basis-Workshop bildet die Einführung in die CANTIENICA®-Methode.

Hier werden die Grundlagen und Prinzipien der CANTIENICA®-Methode in Theorie und Praxis vermittelt. 

Ziel ist es, im Anschluss sicher und effektiv alleine und in den Kursstunden trainieren zu können. 

Sie lernen, wie Sie Ihren Körper optimal auf- und ausrichten und so sämtliche Gelenke, Bandscheiben, Organe und den Beckenboden zu entlasten. Von der verbesserten Haltung werden Sie auch im ganz normalen Alltag sofort profitieren können.

Sie erfahren, wie Sie Ihren Levator Ani — Ihre innerste Beckenbodenschicht — aktivieren können. Dies ist nicht nur integraler Bestandteil des CANTIENICA®-Trainings, sondern auch wichtig für Ihre Becken- und Rückengesundheit. Denn ein gut trainierter Levator Ani trägt und stützt die Beckenorgane und bildet ein muskuläres Fundament für die Wirbelsäule — im wahrsten Sinne des Wortes.

Nach der Teilnahme am 4-stündigen Basis-Workshop können Sie an allen anderen Kursen und Workshops teilnehmen.

Ich empfehle, nach dem Basis-Workshop in die fortlaufenden Kursstunden einzusteigen, um das Erlernte unter Anleitung und achtsamem Coaching zu vertiefen und zu festigen.

Wenn bereits Beschwerden des Bewegungsapparates vorliegen, Sie schwanger sind oder bereits entbunden haben, empfehle ich die Teilnahme an einem entsprechenden Spezial-Workshop.

Lassen Sie sich gerne beraten, wie der optimale Einstieg in das CANTIENICA®-Training für Sie aussehen könnte – ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

Termine

CANTIENICA® Basis-Workshop

Kaarst

Samstag 06. Juli 9:00−13:00 Uhr
Samstag 17. August 9:00−13:00 Uhr
Samstag 28. September 9:00−13:00 Uhr
Samstag 09. November 9:00−13:00 Uhr
Samstag 07. Dezember 9:00−13:00 Uhr

 

Kursgebühr für 4 Stunden: 150 €

25 Euro Rabatt möglich bei gleichzeitiger Buchung bestimmter Kurse. Lassen Sie sich diesbezüglich gerne von mir beraten.

Teilnehmer 4 — 8 Personen

Voranmeldung erforderlich.
Kostenfreie Abmeldungen spätestens 1 Woche vorher.
Bei späterer Abmeldung ist die volle Kursgebühr zu entrichten.